Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

K. Hohenstein
W. Pachatz
T. Stamm

In Anbetracht des hohen Stellenwertes von Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie und Diätologie und den ständig neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen in diesen Bereichen, kommt einer kontinuierlichen Weiterbildung größte Bedeutung zu.

Die einzigartige interdisziplinäre Fortbildungsveranstaltung Fachtag Therapie, die am 22. Jänner 2016 bereits zum fünften Mal stattfindet und im Casino Baumgarten in Wien abgehalten wird, ist speziell auf die Interessen und den Wissenszuwachs von LogopädInnen, Ergo- und PhysiotherapeutInnen, PsychologInnen und PsychotherapeteutInnen und DiätologInnen ausgerichtet und bietet den Angehörigen dieser Berufsgruppen im Rahmen aktueller Vorträge und Praxisseminaren, die Möglichkeit zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch.

Beim Fachtag Therapie wird einerseits von namhaften ReferentInnen jeder Therapiesparte beim Vortragsprogramm auf ihre Fachrichtung eingegangen, andererseits werden in fachgruppenspezifischen Praxisseminaren, allgemeine und individuelle Fallbeispiele gemeinsam erarbeitet.

Das Hauptthema der diesjährigen fünften und damit Jubiläums-Veranstaltung lautet 2016 
„Grenzen der Therapie: Das Dilemma mit der Ethik!“. Wir haben dieses Thema aus den Rückmeldungen zum letzten Fachtag Therapie aufgegriffen und zum übergeordneten Thema dies nächsten Fachtag Therapie gemacht. Dabei sollen Ethik in der Therapie, palliative Therapie und der Einsatz und die Grenzen der Technik in der Rehabilitation erörtert und diskutiert werden.

Neben hochkarätigen Vorträgen namhafter ExpertInnen und interaktiven Praxisseminaren, zielt diese Fortbildungsveranstaltung auf den interdisziplinären Wissens- und Erfahrungsaustausch mit KollegInnen und ExpertInnen ab und bietet, neben neuen Erkenntnissen und Perspektiven, die Möglichkeit sich auf der begleitenden Industrieausstellung umfassend über neue branchenspezifische Angebote und Produkte zu informieren.Wir freuen uns, mit Ihnen auf einen spannenden Fachtag Therapie 2016 und den anregenden, fachübergreifenden Erfahrungsaustausch.

Prim. Dr. Klaus Hohenstein, MSc, MBA
Abteilungsvorstand Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation
Ärztlicher Direktor Pflegewohnhaus Baumgarten mit sozialmedizinischer Betreuung, Wien

Wolfgang Pachatz, PT (SPT), MSPhT
Sportphysiotherapeut, Wien

Univ.-Prof.in Dr.in Tanja Stamm, PhD, MSc, MBA
Institut für Outcomes Research, Zentrum für Medizinische Statistik, Informatik und Intelligente Systeme (CeMSIIS), Medizinische Universität Wien

Wissenschaftliche Leitung